Logo

Wellness und Hotels in Bernried am Starnberger See, Oberbayern

An einem der größten Sees Deutschlands gelegen gibt es hier mehr als nur Wassersport

Die Gemeinde liegt am namensgebenden Starnberger See. Dieser ist der zweit-wasserreichste und auch der fünftgrößte See in Deutschland.
Internationale Aufmerksamkeit erlangt die Gemeinde erstmals im Jahre 1999, zur Eröffnung des 4.000 m² großen Buchheim-Museums der Phantasie.

Was spricht für einen Besuch in der Gemeinde?

Die idyllische Gemeinde liegt im Süden von Bayern und hat neben zwei Kirchen und einem Kloster des Weiteren auch viele wunderschöne Holzhäuser, die zu Besichtigungen einladen. Trotz seiner modernen Einstellungen hat die Gemeinde ihre traditionsreichen Wurzeln nicht vergessen und präsentiert sich daher in einem Mix aus Tradition und Moderne. Direkt am Starnbergersee lässt sich auch der Yachthafen der Gemeinde bestaunen.

Mit dem Buchheim-Museum der Phantasie, das rund 4.000 Quadratmeter groß und in der Form einem Schiff nachempfunden ist, lässt sich eine zahlreiche Sammlung von namenhaften Expressionisten betrachten. Wellnessurlauber, die gleichzeitig es auch noch in große Städte zieht für einen Tagesausflug, sind in der Gemeinde nur einen Steinwurf von München entfernt.

Entspannung und Urlaub direkt am Wasser, umgeben von einer wunderschönen Natur, das verspricht der Starnberger See. Die vergleichsweise kleinen Außmaße der Gemeinde sorgen dafür, dass hier keine lauten Verkehrsgeräusche oder ein hektisches Stadtleben die eigene Ruhe stören. In Bernried können Erholungsuchende wahrlich zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen. Für Freunde von Kultur und Geschichte gibt es in der Gemeinde zahlreiche historische Kirchengebäude und andere sehenswerte Skulpturen zu entdecken.

Dass auch die Natur der Gemeinde zu überzeugen weiß, beweisen die Naturschutzgebiete rund um die Gemeinde, die den Großteil der Gemeinde ausmachen. Wer die freie Natur in Süddeutschland sucht, wird sie hier finden. Diese kann auf Wander- und Fahrradwegen erforscht werden. Um den See der Gemeinde gibt es zusätzlich ein Strandbad. Freunde des kühlen Nass können sich im Bernrieder Bootsverleih ein Wassergefährt leihen und das Gewässer live erleben.

Als Kontrast zur oberbayerischen Gemeinde empfiehlt sich ansonsten der Bayerische Wald mit seinen besonders naturbetonten Städten wie Bodenmais oder Frauenau.

Die WHB - Redaktion

Daten über die Gemeinde / Stadt:

Einwohnerzahl: 2.211 | Höhenlage: 600 m | Fläche: 13,8 km² | Postleitzahl: 82347 | Vorwahl: 82347