Logo

Wellnesshotels in Bad Füssing

Die Gemeinde, die auch Kurort ist, gehört zum niederbayerischen Landkreis Passau und ist Teil des Niederbayerischen Bäderdreiecks.
Sie wurde im Jahr 1971 aus den umliegenden Gemeinden nach einer Gebietsreform zusammengeschlossen und wird bis heute besonders für ihr Thermalbad geschätzt.

Wunsch-Hotel Mürz

Im Kurort Bad Füssing liegt das mannigfaltige 4 Sterne Hotel im Familienbetrieb, das mit hauseigener Heiltherme und Wellness begeistert.

Wellnessinspiration

Grenzenloses Wellnesserlebnis

Wellnessurlauber aus der Schweiz und Österreich schätzen ebenfalls die Möglichkeit Wellness in Bayern erleben zu können.

Wellnessinspiration

Wellness Wochenende

Auch ein Wochenende reicht, um Wellness in Bayern für kurze Zeit kennenzulernen und gleichzeitig zu genießen.

Was verbindet die Gemeinde damals wie heute mit Wellness?

Wellness in Bad Füssing hat eine lange Tradition. Die Thermalquelle, die heute das Kennzeichen der Gemeinde ist, wurde 1938 bei Bohrungen auf der Suche nach Öl gefunden. Seit 1969 trägt die Gemeinde daher den Titel "Bad", was ihre Popularität weiter steigerte.

Reiter auf ihrem Weg durch Bad Füssing
Reiter auf ihrem Weg durch die Natur

Bad Füssing existiert in seiner heutigen Form seit 1971. Vorher gab es die einzelnen Gemeinden Aigen, Egglfing am Inn und Würding, die dann verbunden wurden. Dass die Gemeinde mit ihrem einzigartigen Heilwasser und einer weitläufigen Thermenlandschaft seine Gäste in den Bann ziehen kann, macht sie zum beliebtesten Kurort Europas. Hier trifft die Tradition auf modernste medizinische Methoden. Weitverbreitete Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Gelenkbeschwerden können hier wohltuend behandelt werden.

Das Thermalwasser der Gemeinde, dass seit Mitte des 20. Jahrhunderts sprudelt, kommt aus rund 1000 Meter Tiefe. Mit seiner Temperatur von 56 Grad ist es besonders bei Therapiebecken beliebt. Thermen, Massagen, Peelings und Packungen sind die pure Entspannung für alle Wellnessurlauber, die sich in der Gemeinde einfinden.

Die Gemeinde liegt inmitten der geschützten Natur des Bayerischen Waldes und wurde schon von den Römern ihrerzeit geschätzt. Wer die Natur und gar Tiere in freier Wildbahn beobachten möchte, der ist in Bad Füssig an der richtigen Adresse. Der Bayerwald um die Gemeinde lädt zu ausgedehnten Spaziergängen durch die malerische Landschaft ein. Aber auch Kulturbegeisterte kommen in Bad Füssing nicht zu kurz. Bis zu 2.000 Veranstaltungen jährlich in und um die Gemeinde bieten von Konzerten, über Wandertreffs bis zu Tanzabenden ein abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack.

Auch die zwei anderen Gemeinden des niederbayerischen Bäderdreiecks, Bad Griesbach und Bad Birnbach, sowie andere Städte aus Niederbayern locken mit interessanten Möglichkeiten zur Erholung. Sollten Sie sich noch alternative 4 Sterne Wellnesshotels anschauen wollen, so empfehlen wir einen Blick auf unsere Übersicht.

Die WHB - Redaktion

Daten über die Gemeinde / Stadt:

Einwohnerzahl: 6.870 | Höhenlage: 320 m | Fläche: 55,04 km² | Postleitzahl: 94072 | Vorwahl: 94072