Wellness und Hotels in Oberstaufen, Allgäu

In Oberstaufen genießen Wellnessurlauber ein besonders wohltuendes Klima

Seit 1969 trägt die Gemeinde den Titel Heilklimatischer Kurort und darf sich seit 1991 sogar Schroth-Heilbad nennen.
Die Historie um die Gemeinde reicht bis ins Jahr 868 n.Chr., damals bekannt als Stoufun, zurück. Seit 1805 gehört sie zu Bayern.

VIP-Partner

Hotel Allgäu Sonne

Allgäu > Oberstaufen

Wohlgefühl & Genussmomente im 5-Sterne-Hotel: 2.100 m² Wellnessoase, Panorama-Fitnesswelt und kulinarische Höhenflüge für Feinschmecker!

Haubers Alpenresort

Allgäu > Oberstaufen

Das familiengeführte 4 Sterne Superior Hotel Haubers fasziniert u. a. mit einem 2.500 m² großen Natursee sowie zahlreichen Golfmöglichkeiten.

Wellnessinspiration

Romantisches Wochenende

Wellness zu zweit macht noch mehr Spaß und kann den Höhepunkt einer gemeinsamen Reise in die wunderschöne Natur Bayerns bilden.

Welche Verbindung hat Oberstaufen mit Wellness?

Die Gemeinde, die vor 1921 noch Staufen hieß, ist der einzige staatlich anerkannte Schrothkurort Deutschlands. Bei einer Schrothkur handelt es sich um ein traditionelles Naturheilverfahren, das sowohl Trink- als auch Trockentage umfasst und in ganz Europa verbreitet ist. Das Ziel bei einer Schrothkur ist die Entgiftung des Körpers zu erreichen.

Ausblick über die Gemeinde Oberstaufen
Ausblick über die Gemeinde Oberstaufen

Die Schrothkur ist jedoch nur eine der vielen Möglichkeiten Entspannung in Oberstaufen zu erleben. Das gesundheitsfördernde Klima des Ortes schafft dazu eine ideale Basis für eine gelungene Spa-Erfahrung. Die Stärkung der Gesundheit in Geist und Seele seiner Besucher hat hier seit über 60 Jahren eine lang etablierte Tradition.

Im Allgäu hat die Gemeinde ihr Zuhause. Die malerische Landschaft der Gemeinde ist geprägt von Hügeln und Bergen, die im Sommer zum Wandern und im Winter zum Skifahren einladen. Die Bergwiesen der Gemeinde sogar für eine besonders attraktive Umgebung, die während einer Wanderung auf den zahlreichen Wanderwegen bestaunt werden kann.

Im Winter erfreuen sich Ski- und Snowboardliebhaber an den vier bestens ausgebauten Skigebieten in der anliegenden Umgebung. Sowohl Anfänger als auch echte Profis werden hier ihren Spaß am weißen Gold haben. Für diejenigen Reisenden, für dies es auch eine Spur ruhiger zugehen darf, warten Pferdeschlitten und Langlauflaupen. Familien mit Kindern freuen sich über Rodelmöglichkeiten.

Die bayerische Geschichte der Gemeinde lässt sich auch in den urig gehaltenen Almhütten in und um sie wiederfinden. Cafés und Restaurants der Gemeinde fahren mit Allgäuer Küche die regionalen Spezialitäten für ihre Gäste auf. Auch an einem aktiven Nachtleben fehlt es Oberstaufen nicht.

Ein weiteres Heilbad in Bayern ist Bad Bayersoien, dass unter anderem mit Moorkuren Erholungssuchende zu sich lockt. Darüber finden sich in den Kurorten rund um Niederbayern, wie Bad Griesbach, zahlreiche Wellnesshotels inmitten einer grünen Naturlandschaft. Eine Übersicht über ebenfalls luxeriöse 5 Sterne Hotels finden Sie auf unserer Startseite.

Die WHB - Redaktion

Daten über die Gemeinde / Stadt:

Einwohnerzahl: 7409 | Höhenlage: 791 m | Fläche: 125,84 km² | Postleitzahl: 87534 | Vorwahl: 87534